Wieder einmal war die Welt vom "Viking Roar" schockiert. Die WM-Qualifikation in Europa, Island 2: 0 besiegte Kosovo, zuerst in den Ergebnissen der Gruppe in die WM-Endrunde. Am Ende des Spiels hallte wieder einmal die einzigartige Art und Weise der "Viking War Roar" durch ihr Heimatstadion, und im nächsten Sommer wird dieses majestätische Gebrüll 3000 Kilometer vom russischen Moskau entfernt wieder erklingen lassen. Dieses erstaunliche Gebrüll, die Geschichte des Fußballwunders, gehört zu einem kleinen Land mit nur 330.000 Einwohnern. Das Wunder der Fußballgeschichte sollte mit Günstige fußballtrikots begangen werden.

Den spanischen Medienberichten zufolge hat Island 20 Jahre lang dazu gebracht, junge Menschen zu transformieren, um ihre Stärke unter Beweis zu stellen Günstige Island Fußballtrikot, die auf Ihren Einkauf wartet. Islands Lage liegt in der Nähe der Südseite des Polarkreises, mit jährlichen Durchschnittstemperaturen von nur 4 ℃ und 7 Monaten Eis und Schnee pro Jahr. Im Jahr 2014, als die isländische Regierung begann, einen großen Indoor-Fußballplatz zu bauen, gab der isländische Fußballverband bekannt, dass er in Island zu einem Vollzeit-Sport geworden sei. Das Stadion wird während des ganzen Jahres mit den Bodenheizungsmitteln geöffnet. Laut Statistik von 2015 gibt es 179 Standardfußballfelder und 128 kleine Fußballfelder im Land mit nur etwa 100.000 Quadratkilometern Landfläche. Es entspricht einem Stadion für je 250 Personen. Noch wichtiger ist, dass alle diese Stadien frei sind.

Günstige fußballtrikots Geschäft aktualisiert Ihre Fußball-Dynamik jeden Tag. Vor 2003 hatte ganz Island keinen Trainer mit Uefa B-Klasse-Zertifikate. Zu diesem Zweck, Island, um die Kosten der Forschung zu reduzieren, verkürzen die Forschungszeit, nur 8 Monate, von mehr als 600 Euro für die Teilnahme an der Uefa B-Level-Trainerprüfung, die Kosten für fast die Hälfte des Vereinigten Königreichs.Heute hält Island ein Uefa B-Level-Trainer Zertifikat von 563 Personen, A-Level-Trainer Zertifikat von fast 200 Personen , dh alle 500 Isländer haben einen B-Klassen-Trainer.Mehr Trainer bekommen mehr Fußballtalent.In Island kann der Fünf- oder Sechsjährige von einem professionellen Trainer sowohl in städtischen als auch in ländlichen Gebieten trainiert werden. die Zahl der registrierten Spieler in Island erreichte 21.500 Personen, das entspricht 6,5% der Bevölkerung sind registrierte Spieler.